Kneipp-Event-Tag bei der BUGA »

am 17. Mai 2019 von 10 - 16.30 Uhr in Heilbronn
» weiter lesen

Kneipp-Einführungskurse in Kooperation mit der SKA* »

Kneipp-Einführungskurs von 05.04. - 07.04.2019 in Bad Urach

» weiter lesen
"Miteinander - Füreinander"

Wichtige Hinweise

1. Anmeldung:

Anmeldungen sind auf dem Postweg, per Fax oder per E-Mail möglich. Damit reservieren Sie sich einen Platz für die Veranstaltung. Ist die maximale Teilnehmerzahl erreicht, nehmen wir Sie auf unsere Nachrückliste und Sie werden darüber informiert. Sie erhalten nach Eingang der Anmeldung eine Anmeldebestätigungen. Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet. Wir weisen darauf hin, dass das endgültige Zustandekommen des Kurses vom Erreichen einer Mindestteilnahmezahl abhängt.

2. Entgelt und zusätzliche Kosten:

Die Höhe des Teilnahmeentgelts für die einzelnen Veranstaltungen ist in den Programmankündigungen angegeben. Mit Ihrer Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung des Entgelts. Sollten Sie nicht an der gebuchten Veranstaltung teilnehmen können, melden Sie sich bitte fristgerecht ab (siehe Nr. 4 Rücktritt).

3. Bezahlung:

Durch die Anmeldung verpflichten Sie sich zur Zahlung des Entgelts auf das Konto des jeweiligen Veranstalters. Beachten Sie die Ausschreibungen.

4. Rücktritt:

Wenn Sie Ihre Anmeldung stornieren wollen, teilen Sie dies bitte in jedem Fall mit. Dabei müssen die u. g. Fristen eingehalten werden. Nichterscheinen gilt nicht als Rücktritt. Die gebührenfreie Rücktrittsfrist endet 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn. Wird diese Frist nicht eingehalten, sind Sie zur Zahlung des vollen Rechnungsbetrages verpflichtet. Bei Stellung einer Ersatzperson ist ggf. eine Umbuchungsgebühr zu entrichten. Bei ausgefallenen Veranstaltungen entstehen Ihnen selbstverständlich keine Kosten. Sollte es zu einer Absage der Veranstaltung kommen, erhalten die Angemeldeten darüber Nachricht und die Teilnahmegebühr wird zurück erstattet.

5. Teilnahmebescheinigung:

Am Ende der Veranstaltung erhalten Sie eine Teilnahmebescheinigung.

6. Haftung:

Die Teilnehmer/innen besuchen die Veranstaltungen auf eigene Gefahr.

7. Wechsel der Kursleitung:

Der Veranstalter behält sich vor, aus wichtigen Gründen Kurse mit einer anderen Kursleitung als ausgeschrieben zu besetzen. Daraus entsteht kein Recht zur außerordentlichen Kündigung.


www.gehring-media.de | Valid XHTML | CSS | Samstag, 15. Dezember 2018