Kneipp-Event-Tag bei der BUGA »

am 17. Mai 2019 von 10 - 16.30 Uhr in Heilbronn
» weiter lesen

Kneipp-Einführungskurse in Kooperation mit der SKA* »

Kneipp-Einführungskurs von 05.04. - 07.04.2019 in Bad Urach

» weiter lesen
"Wissen, was gesund hält"

KiTa Zertifizierung - Gesundheit spielerisch

Kneipp-Bund zertifiziert am 15. Juli 2016 in Überlingen die 400. Kindertageseinrichtung in Deutschland

Es ist ein besonderer Anlass für eine besondere Kindertageseinrichtung: Das Rosa-Wieland-Kinderhaus in Überlingen am Bodensee ist die 400. „Vom Kneipp-Bund anerkannte Kindertageseinrichtung“. „Ausgehend von der Annahme, dass durchschnittlich 50 Kinder pro Einrichtung jeden Tag die Kneippschen Naturheilverfahren aktiv praktizieren und verinnerlichen, erreichen wir hiermit täglich rund 20.000 Kinder in Deutschland. Das ist ein guter Start für all diese Kinder und es lohnt sich, weiter in diese Richtung zu gehen“, freute sich die Präsidentin des Kneipp- Bundes, Marion Caspers-Merk im Vorfeld der Verleihungszeremonie.

Diese Art der Qualitätssicherung in Kindertageseinrichtungen bietet der Kneipp-Bund seit 1997 an. Ziel ist es, den Kindern so früh als möglich die Grundlagen einer gesunden und naturgemäßen Lebensweise zu vermitteln. Der Kneipp-Verein Überlingen und Umgebung hat das Rosa-Wieland-Kinderhaus in der 18-monatigen Zertifizierungsphase maßgeblich begleitet, unterstützt und bei der Implementierung der Kneippschen Gesundheitslehre geholfen.

„Es ist einfach schön zu sehen, mit wie viel Begeisterung die Kinder gesundes Verhalten lernen. Die Kinder lernen eigenverantwortlich mit ihrer Gesundheit umzugehen. Natürliche Reize wie Sonne, Luft, Wärme und Kälte spielen dabei ebenso eine Rolle wie der Wechsel von Bewegung und Ruhe“, so Heidi Thies, Vorsitzende des Überlinger Kneipp-Vereins und Vorsitzende des Kneipp-Bund Landesverbandes Baden-Württemberg e. V.

Sie erklärte: „Den psychischen Belastungen können wir andere Kraftquellen gegenüberstellen.“ Es gebe vier Faktoren zur Stärkung des psychischen Immunsystems: Selbstfürsorge, Selbstwirksamkeit, Sinnhaftigkeit und soziale Gemeinschaft. „Kneippen macht den Kindern Spaß und macht sie stark“, sagte Heidi Thies und übergab das Prädikat „Vom Kneipp-Bund e.V. anerkannte Kindertageseinrichtung“ im Rahmen eines Sommerfestes an Kinderhausleiterin Petra Drossel.

Diese berichtete von den Besonderheiten in ihrer Kindertageseinrichtung. Jeden Tag gibt es zum Beispiel Kneipp-Wasseranwendungen für die Kinder und das Kneipp-Frühstück ist zu einem festen Programmpunkt am Morgen geworden.

Kneipp hat uns gelehrt, was die Grundpfeiler der Gesundheit sind und genau diese Themen bestimmen heute die moderne Gesundheitsförderung und Prävention. Im Kindergarten werden Sie jeden Tag in die Praxis umgesetzt und machen den Kindern und Erzieherinnen Spaß.

Weitere Informationen: info@kneippbund-bw.de Tel: 07181 6059138

Foto-400--KK-Rosa-Wieland.jpg

Foto Hanspeter Walter, Redakteur des Südkurier


www.gehring-media.de | Valid XHTML | CSS | Dienstag, 22. Januar 2019